Klagenfurt testet Alkoholverbot an „Hotspots“

Die Stadt Klagenfurt wird über mehrere Monate ein Alkoholverbot an den Problemzonen Heiligengeistplatz und Lendhafen testen. Darauf haben sich SPÖ und ÖVP gestern geeinigt. Die dabei gewonnenen Erfahrungen und Ergebnisse sollen die Grundlage für das weitere Vorgehen sein.

Mehr dazu in kaernten.ORF.at