Löger will gegen illegales Onlineglücksspiel vorgehen

Finanzminister Hartwig Löger (ÖVP) will mit der geplanten Sperre illegaler Onlineglücksspielseiten (IP blocking) das nicht erlaubte Spielen zurückdrängen. Darüber hinaus sollen mit der Glücksspielgesetznovelle 2018 bisher geschlossene Verträge zwischen Spielern und illegalen Anbietern nichtig werden.

„Dadurch wird den Spielern ermöglicht, rückwirkend ihre Einsätze zurückzuverlangen“, so der Finanzminister gestern in einer Aussendung.