Themenüberblick

Trump-Schwiegersohn fehlt FBI-Check

Von seinem Schwiegervater US-Präsident Donald Trump vielfach wegen seiner politischen Fähigkeiten gelobt, hat Jared Kushner nach über einem Jahr im Weißen Haus noch immer keinen dauerhaften Sicherheitscheck des FBI bestanden. Nun entschied sich Stabschef John Kelly Insidern zufolge für eine Herabstufung von Trumps Schwiegersohn. Kushner bleibt künftig der Zugang zu „Topsecret“-Informationen verwehrt. Laut „Washington Post“ ist die Sorge, dass Kushner von ausländischen Regierungen manipuliert werden könne, groß.

Lesen Sie mehr …