Themenüberblick

Offener Schlagabtausch im Nationalrat

Der Initiativantrag der Regierung, mit dem das generelle Rauchverbot noch vor seinem Inkrafttreten gekippt werden soll, hat am Mittwoch für heftige Debatten im Nationalrat gesorgt. Nach einer Dringlichen Anfrage der SPÖ an Gesundheitsministerin Beate Hartinger-Klein (FPÖ) bezeichnete diese das Rauchverbot als „grauslich“. In Richtung der ehemaligen Regierung sagte sie, sie hätte den „Gastwirten ihre Gastfreundlichkeit verboten“. Die Opposition kritisierte im Gegenzug das Vorgehen der Regierung scharf - die Wortmeldungen im Plenum fielen mitunter heftig aus.

Lesen Sie mehr …