Ski alpin: Weltcup auf der Zielgeraden

Eine Woche nach den Olympischen Winterspielen geht es im alpinen Skiweltcup wieder zur Sache. Für die Damen (Crans Montana) und die Herren (Kranjska Gora) beginnt ab morgen der Showdown im Kampf um zwei große und neun kleine Kristallkugeln.

Entschieden ist bisher nur die Herren-Kombination. In 16 Bewerben binnen 16 Tagen werden die Gewinner der weiteren Kugeln ermittelt. Chancen auf gleich drei davon hat Doppelolympasieger Marcel Hirscher, aber auch andere ÖSV-Athleten dürfen sich noch Chancen ausrechnen.

Mehr dazu in sport.ORF.at