Ski alpin: Dreßen überrascht in Kvitfjell-Abfahrt

Thomas Dreßen hat gestern in Kvitfjell seine zweite Weltcup-Abfahrt gewonnen. Der deutsche Kitz-Sieger setzte sich knapp vor dem Schweizer Beat Feuz durch, der seine Führung im Abfahrtsweltcup aber ausbauen konnte. Sein Konkurrent Aksel Lund Svindal verlor als Dritter ein Rennen vor Saisonschluss weiter Punkte.

Nicht um den Sieg mitfahren konnten einmal mehr die Österreicher. Lediglich Matthias Mayer machte Hoffnung auf einen Spitzenplatz, doch der Super-G-Olympiasieger kam nicht ins Ziel.

Mehr dazu in sport.ORF.at