Slowakei: Pellegrini wird Ministerpräsident

Der bisherige stellvertretende Ministerpräsident der Slowakei, Peter Pellegrini, ist heute als Ministerpräsident nominiert worden. Er wird damit Robert Fico nachfolgen, der gestern seinen Rücktritt bekanntgab.

Zuvor akzeptierte der slowakische Präsident Andrej Kiska offenbar die Rücktrittsbedingungen von Fico: Kiska habe zugestimmt, dass Ficos Partei, die sozialdemokratische Smer, den Nachfolger des Premiers vorschlägt, sagte Bela Bugar, der Chef der kleinsten Regierungspartei, der slowakisch-ungarischen Versöhnungspartei Most-Hid.