Gridling-Anwalt Martin Riedl live im ZIB2-Studio

Peter Gridling wird die vorläufige und auch eine allfällige endgültige Suspendierung als Leiter des Bundesamts für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT) bekämpfen. Man werde Beschwerde beim Verwaltungsgericht erheben, sagte heute sein Anwalt Martin Riedl. Er widersprach auch der Aussage von Innenminister Herbert Kickl (FPÖ), die Suspendierung sei wegen der Ermittlungen gegen das BVT nötig.

Westen geeint gegen Russland

Die britische Premierministerin Theresa May, der französische Präsident Emmanuel Macron, US-Präsident Donald Trump und Deutschlands Kanzlerin Angela Merkel sprechen im Fall des Giftanschlags von Verletzungen gegen das Völkerrecht und fordern eine vollständige Aufklärung von russischer Seite. Russland weist alle Vorwürfe zurück.

Integration ohne Integrationstopf

Die Bundesregierung lässt den Integrationstopf mit 80 Mio. Euro auslaufen. Was das für die NMS bedeuten, schauen sich Patrick Gruska und Robert Zikmund anhand der NMS Pfeilgasse an.

ZIB2 mit Lou Lorenz-Dittlbacher, 22.00 Uhr, ORF2

Mail an die ZIB2