Themenüberblick

Konkrete Zahlen durchgesickert

Am Mittwoch stellt Finanzminister Hartwig Löger (ÖVP) im Parlament das Budget für die nächsten zwei Jahre vor. Die Ministerien halten sich zwar noch bedeckt, doch erste Zahlen zu den Kürzungsplänen der ÖVP-FPÖ-Regierung sickerten bereits durch. So bekommt das Bundesheer weniger als ursprünglich angekündigt, das Verkehrsministerium muss pro Jahr auf 200 Millionen Euro verzichten. Konkrete Zahlen gibt es auch in der Gruppe der Asylwerber und anerkannten Flüchtlinge - und genau dort will die Regierung besonders viel einsparen.

Lesen Sie mehr …