Themenüberblick

Stockholm, Prag und Bratislava empört

Mit Vermutungen über die Herkunft des Nervengifts Nowitschok, mit dem ein ehemaliger russischer Agent und dessen Tochter in England vergiftet wurden, hat Russland in mehreren Ländern für Empörung gesorgt. Moskau, selbst der Verantwortung für das Attentat bezichtigt, hatte in Großbritannien, Tschechien, der Slowakei, Schweden und eventuell den USA den Ursprung der Substanz vermutet. Einige der Staaten reagierten am Samstag empört und wiesen die Spekulationen zurück. Die Behauptungen seien „inakzeptabel und unbegründet“. Russland solle lieber die Fragen Großbritanniens beantworten. Doch davon ist inmitten des diplomatischen Konflikts keine Rede.

Lesen Sie mehr …