Eröffnung der Koralmbahn verzögert sich bis 2026

Verkehrsminister Norbert Hofer (FPÖ) hat eine Verzögerung beim Bau des Koralmbahntunnels zwischen der Steiermark und Kärnten angekündigt. Diese sei geologischen Ursachen geschuldet. „Man ist auf anderes Gestein gestoßen. Es dauert länger“, sagte Hofer gestern in Wien. Damit verzögert sich die Eröffnung der Koralmbahnstrecke bis 2026.

Mehr dazu in steiermark.ORF.at

Kaiser spricht von „schiefer Optik“

Die angekündigte Verzögerung der Fertigstellung der Koralmbahn hat auch Auswirkungen auf andere Projekte. So wird der zweigleisige Ausbau der Jauntalbrücke „evaluiert“. Der Kärntner Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ) zeigte sich heute überrascht und sprach von „schiefer Optik“.

Mehr dazu in kaernten.ORF.at