Umfrage: Deutsche in Islamdebatte uneins

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr.

In der vom neuen deutschen Innenminister Horst Seehofer (CSU) neu entfachten Islamdebatte sind die Deutschen einer Umfrage der Mediengruppe RTL zufolge sehr unterschiedlicher Ansicht. 47 Prozent der Befragten sind der Meinung, dass der Islam zu Deutschland gehöre, 46 Prozent glauben dagegen, der Islam sei „nicht Teil der deutschen Gesellschaft“.

Mehr dazu in religion.ORF.at