Passivrauchen für Kinder besonders schädlich

Die Österreichische Gesellschaft für Pneumologie (ÖGP) warnt vor den Folgen des Passivrauchens bei Kindern: Diese reichen von Asthma und Atemwegserkrankungen über ein größeres Diabetesrisiko bis zu erhöhter Säuglingssterblichkeit.

Mehr dazu in science.ORF.at