Fahrerflucht nach Skiunfall in Salzburg

Ein 16-jähriger Deutscher ist am Freitag in Obertauern (Salzburg) bei einer Kollision mit einer unbekannten Skifahrerin verletzt worden. Die Skifahrerin stürzte nicht und fuhr nach dem Unfall einfach weiter, berichtete die Polizei in einer Aussendung.

Mehr dazu in salzburg.ORF.at

Skiunfälle auch in der Steiermark

Zu schweren Skiunfällen kam es unterdessen auch in der Steiermark. Auf der Tauplitz stürzte ein 51-jähriger Schifahrer schwer, in Hohentauern prallte ein Zehnjähriger beim Skifahren gegen einen Baum.

Mehr dazu in steiermark.ORF.at