Berufsverbot für Kärntner Zahnarzt bleibt aufrecht

Das Kärntner Landesverwaltungsgericht hat die beiden Berufsverbote gegen einen Klagenfurter Zahnarzt bestätigt. Er darf weder zahnärztliche noch zahnchirurgische Behandlungen durchführen. Es laufen mehrere Anzeigen gegen ihn.

Mehr dazu in kaernten.ORF.at