Themenüberblick

Hohe Wahlbeteiligung

Eingriffe in das Justizsystem, die Beschneidung von Presse- und Meinungsfreiheit sowie zahlreiche Korruptionsaffären in höchsten Kreisen – in Ungarn macht sich immer mehr Unmut über die Regierung von Viktor Orban breit. Seiner Partei FIDESZ ist bei der Parlamentswahl am Sonntag dennoch ein Sieg sicher, eine Zweidrittelmehrheit wie bei den vergangenen beiden Urnengängen scheint laut Umfragen aber außer Reichweite. Orbans einziges Thema im Wahlkampf war die Migration und der vermeintliche „Soros-Plan“, der darauf abziele, Ungarn und Europa durch Masseneinwanderung zu zerstören. Am Nachmittag zeichnete sich eine hohe Wahlbeteiligung ab.

Lesen Sie mehr …