Ski nordisch: Auch Björgen beendet ihre Karriere

Die achtfache Langlauf-Olympiasiegerin Marit Björgen hat heute im norwegischen Fernsehen ihren Rücktritt erklärt. Die 38-Jährige aus Trondheim hatte bei den vergangenen Winterspielen in Pyeongchang fünf Medaillen gewonnen und war damit vor ihrem norwegischen Landsmann Ole Einar Björndalen, der am Dienstag ebenfalls zurückgetreten war, zur erfolgreichsten Olympionikin der Geschichte avanciert.

Mehr dazu in sport.ORF.at