Urin in Helm: Mobbingvorwürfe bei Polizei

Die Ehefrau eines Beamten erhebt Mobbingvorwürfe bei der Polizei in Kärnten. Der Diensthelm eines Beamten wurde offenbar mit Urin gefüllt. Der Fall wurde gestern von der Polizei bestätigt, nicht aber andere Mobbingvorwürfe.

Mehr dazu in kaernten.ORF.at