Mutprobe: Bub blieb mit Kopf in Spalt stecken

Es ist vermutlich eine Mutprobe einiger Kinder gewesen, die in einem Hort in Linz einen Einsatz von Feuerwehr, Rettung und Polizei ausgelöst hat. Ein achtjähriger Bub hatte in einem Hort seinen Kopf durch einen Spalt gesteckt – und kam nicht mehr heraus.

Mehr dazu in ooe.ORF.at