Themenüberblick

Strategische Partnerschaft geplant

Bei den Gesprächen der österreichischen Delegation mit Chinas Führung, insbesondere mit Präsident Xi Jinping, war der Freihandel offenbar eines der zentralen Themen. Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) drängte am Sonntag darauf, dass Peking weniger protektionistisch agiere und seinen Markt für ausländische Unternehmen weiter öffne. Bundespräsident Alexander Van der Bellen strich vor allem die Erklärung für eine strategische bilaterale Partnerschaft hervor. Darin seien auch die Menschenrechte erwähnt.

Lesen Sie mehr …