Themenüberblick

Gefährliches Ringen um Naturjuwel

In der Demokratischen Republik (DR) Kongo liegt mit dem Virunga-Nationalpark eines der größten Naturreichtümer der Welt. Brodelnde Vulkane grenzen an Sümpfe und Savannen, Hunderte gefährdete Tierarten von Okapis bis Waldelefanten finden dort ihren Lebensraum. Das Herzstück des Parks sind dichte Bergregenwälder - sie sind eines der beiden Refugien für die letzten 1.000 Berggorillas. Doch Virunga ist nicht nur ein Naturwunder, sondern auch eines der gefährlichsten Schutzgebiete der Welt. Am Sonntag wurden sechs Mitarbeiter des Parks von Milizen ermordet. Damit verloren in den vergangenen 20 Jahren bereits 175 Menschen ihr Leben im Kampf um Virunga - und die Lage droht sich weiter zu verschlimmern.

Lesen Sie mehr …