Themenüberblick

USA: Drei große Ziele erreicht

Frankreich hat nach den gemeinsamen nächtlichen Luftschlägen mit den USA und Großbritannien in Syrien wegen eines mutmaßlichen Giftgasangriffs am Samstag eine erste Bilanz gezogen. Ein großer Teil des Chemiewaffenarsenals des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad sei zerstört worden, so der französische Außenminister Jean-Yves Le Drian. Laut den USA hatte es drei große Ziele gegeben. Unterdessen kritisierte Russland die Luftschläge heftig und behielt sich weitere Reaktionen vor.

Lesen Sie mehr …