Themenüberblick

Checks nach tödlichem Unglück

Nach der Triebwerksexplosion einer Boeing 737 der Fluglinie Southwest Airlines in den USA zu Wochenbeginn, bei der eine Passagierin fast durch ein Fenster gezerrt wurde und daraufhin starb, müssen mit Anweisung vom Freitag weltweit fast 700 Maschinen gleichen Typs auf dem Boden bleiben. In der Zwangspause sollen die Triebwerke auf mögliche Schäden überprüft werden. Nach der Explosion am Dienstag hatten sich dramatische Szenen in dem Flugzeug abgespielt. Die Pilotin der Maschine, die notlanden musste, wurde danach als Heldin gefeiert.

Lesen Sie mehr …