Schaulustiger fuhr nach Unfall auf Polizistin zu

Ein Schaulustiger hat gestern Nachmittag in Graz beinahe eine Polizistin niedergefahren. Der 44-Jährige war von einem Unfall abgelenkt und fuhr auf die Beamtin, die den Verkehr regelte, direkt zu - sie rettete sich mit einem Sprung zur Seite.

Mehr dazu in steiermark.ORF.at