Themenüberblick

Runtergespültes als Gesundheitsbarometer

Er sieht nicht nur unappetitlich aus, sondern ist auch hochgiftig: Für eine britische Fernsehdokumentation ist der Inhalt eines der zwölf Fettberge in Londons Kanalisation untersucht worden. Gefunden wurden neben Speisefett, Windeln und Feuchttüchern auch gefährliche Bakterien - und verschiedene Drogen. Das sei nicht nur für Arbeiter im Kanal eine Bedrohung, sondern könnte auch für die Bevölkerung Londons zum Problem werden, heißt es. Der Inhalt des Fettbergs lässt aber auch Rückschlüsse auf den Gesundheitszustand der Londonerinnen und Londoner zu.

Lesen Sie mehr …