Themenüberblick

Minutiös geplanter Ablauf

Was vor wenigen Monaten noch undenkbar gewesen ist, soll am Freitag über die Bühne gehen: Der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un wird erstmals südkoreanischen Boden betreten und den dortigen Präsidenten Moon Jae In treffen. Der Ablauf des innerkoreanischen Gipfels ist minutiös geplant. Die Staatschefs werden gemeinsam spazieren gehen, einen Baum pflanzen und an einem gemeinsamen Bankett teilnehmen. Vor allem wollen sie an einer Friedensvereinbarung und der atomaren Abrüstung arbeiten. Kim hatte schon im Vorfeld angekündigt, er werde Atomtests aussetzen. Doch das kann auch andere Gründe haben.

Lesen Sie mehr …