Wenige Tage nach feierlicher Pflanzung

Es war einer der Höhepunkte des dreitägigen zwischenmenschlichen Kuschelkurses zwischen Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und US-Präsident Donald Trump: Feierlich pflanzten die beiden mit nagelneuen Schaufeln ausgerüstet eine französische Eiche im Garten des Weißen Hauses. Die Bilder der Aktion wurden im Internet umgehend zu einem Meme. Doch nur vier Tage danach ist der Baum wieder verschwunden. Nun liegt der Grund für das rätselhafte Verschwinden vor.

Lesen Sie mehr …