Sieben-Tonnen-Felsblock stürzte in Garten im Lungau

In Tweng im Lungau (Salzburg) ist gestern ein rund sieben Tonnen schwerer Felsblock in den Garten eines Wohnhauses gestürzt. Die Bewohner blieben unverletzt. Der Fels hatte sich oberhalb eines steilen Waldhanges gelöst.

Mehr dazu in salzburg.ORF.at