Themenüberblick

Gute Geschäfte mit Hochprozentigem

Der Star von heute gibt sich schon lange nicht mehr mit Singen oder Schauspielerei zufrieden: Zwischen Hobby und Ausweitung der Wertschöpfung ihres Images versuchten sich etliche Stars in der Kreation einer eigenen Modelinie. Noch viel gängiger wurde es, ein eigenes Parfum auf den Markt zu werfen. Auf der Überholspur ist aber nun Alkohol: Dieser Tage stellte die Musiklegende Bob Dylan ihren eigenen Whiskey vor - und schloss sich damit einem Trend an. Dabei ist das Geschäftsmodell von Parfum und Schnaps recht ähnlich.

Lesen Sie mehr …