Themenüberblick

Schlagabtausch nach Festrede

Die Veranstaltung gegen Gewalt und Rassismus im Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus in der Wiener Hofburg hat gestern für Gesprächsstoff gesorgt. Im Mittelpunkt stand nämlich die Rede des Schriftstellers Michael Köhlmeier, in der er unter anderem die Aussagen des freiheitlichen Klubobmanns Johann Gudenus über den US-Milliardär George Soros scharf kritisierte. Vertreter der Regierungspartei reagierten erbost.

Lesen Sie mehr …