Themenüberblick

„Wendepunkt in der Geschichte“

Die Spitze der Bundesregierung hat am Dienstag den 73. Jahrestag der Beendigung des Zweiten Weltkrieges als Tag der Befreiung gewürdigt. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und Vizekanzler Heinz-Christian Stache (FPÖ) sprachen von einem „Wendepunkt in der Geschichte unseres Landes“. Maler Arik Brauer erinnerte sich in seiner Festrede an seine Kindheit unter der Herrschaft des NS-Regimes: „Wer nicht unter einer Diktatur gelebt hat, weiß nicht, wie schrecklich das ist.“

Lesen Sie mehr …