Themenüberblick

Meinl-Reisinger tritt mit Kampfansage an

NEOS bereitet sich nach der Ankündigung von Parteichef Matthias Strolz, sich aus der Politik zurückzuziehen, auf mehrere Personalrochaden vor. Am Mittwoch tagte der erweiterte NEOS-Vorstand zur Frage, wer dem scheidenden Parteichef folgen könnte. Strolz hatte bereits wissen lassen, dass die Wiener Landeschefin Beate Meinl-Reisinger seine Favoritin für die NEOS-Spitze ist. Nun stellt sich aber zwangsläufig auch für die erfolgreiche Wiener Landespartei die Frage, welche neuen Köpfe zum Zug kommen sollen.

Lesen Sie mehr …