Themenüberblick

Favoritin aus Zypern auf Platz zwei

Der Sieger des 63. Eurovision Song Contest heißt Israel. Die hyperaktive Sängerin Netta hat am Samstagabend in Lissabon mit der außerordentlich exzentrischen und beatgeladenen Nummer „Toy“ den Bewerb für sich entschieden. Platz zwei holte Zypern. Doch für die größte Überraschung des Abends sorgte Cesar Sampson mit dem sensationellen dritten Platz für Österreich - auch wenn ihn die Buchmacher zuletzt weit hinten gesehen hatten. Der Oberösterreicher legte einen der ungewöhnlichsten Auftritte des Abends hin.

Lesen Sie mehr …