Melania Trump: Lächeln als Luxus im Weißen Haus

Seit Monaten spekulieren internationale Medien über den Zustand von Donald und Melania Trumps Ehe. Während sich der US-Präsident und seine Berater in widersprüchliche Aussagen zu möglichen Affären und Schweigegeldzahlungen verstricken, hält sie sich schweigend im Hintergrund. Denn Lächeln ist offenbar ein Luxus im Weißen Haus. Diese Woche ist die First Lady erstmals mit einer - teils belächelten - politischen Initiative ins Rampenlicht getreten. An ihrer Seite war überraschenderweise ihr Ehemann. Im Alltag dürften die beiden allerdings getrennte Wege gehen.

Mehr dazu in Melania tritt aus Donalds Schatten