Themenüberblick

Militär will Demos nicht unterdrücken

Seit Wochen spitzt sich in Nicaragua der Konflikt zwischen Staatschef Daniel Ortega und seinen Gegnern zu. Zusammenstöße zwischen Demonstranten, Regierungsanhängern und Sicherheitskräften forderten bereits mehrere Menschenleben. In die lauter werdenden Rufe nach einem Dialog zwischen den Konfliktparteien stimmte nun auch das Militär ein. Laut Armee sind Gespräche der „einzige Weg“. Und es gebe keinen Grund, regierungskritische Demonstrationen zu unterdrücken.

Lesen Sie mehr …