Autor Tom Wolfe im Alter von 87 gestorben

Der US-amerikanische Schriftsteller und Journalist Tom Wolfe ist tot. Das meldeten mehrere englischsprachige Medien heute. Wolfe starb demnach gestern im Alter von 87 Jahren in einem Krankenhaus in Manhattan, wie seine Agentin Lynn Nesbit bestätigte. Er war wegen einer Infektion im Spital.

Wolfe wurde unter anderem bekannt durch Bücher wie „Fegefeuer der Eitelkeiten“ und „Ein ganzer Kerl“.