„Deadpool 2“: Gewalt, Kitsch und Schimpftiraden

Noch mehr Gewalt, noch mehr Kitsch, noch mehr absurder Humor, noch mehr Schimpfwörter: Nach dem Überraschungserfolg des ersten Films vor zwei Jahren dreht „Deadpool 2“ an der Eskalationsschraube. Ryan Reynolds muss als titelgebender Superheld einen jungen Mutanten vor einem Cyborgsoldaten aus der Zukunft retten. Dafür stellt er eine verrückte Truppe mit Superkräften zusammen - die „X-Force“.

Mehr dazu in Schwer integrierbarer Superheld