Daumen nach Arbeitsunfall wieder angenäht

Am Linzer Kepler Universitätsklinikum ist einem 45-Jährigen nach einem Arbeitsunfall ein Daumen wieder angenäht worden. Abgetrennt hatte ihn sich der Mann mit einer Kreissäge.

Mehr dazu in ooe.ORF.at