Sexchats mit Minderjährigen: 12 Priester in Chile suspendiert

In Chile sind ein Dutzend katholische Priester wegen angeblicher Sexchats mit Minderjährigen suspendiert worden. Das berichteten mehrere Medien des südamerikanischen Landes gestern (Ortszeit). Bischof Alejandro Goic suspendierte die Priester der Diözese Rancagua aufgrund von „unangemessenem Verhalten“.

Mehr dazu in religion.ORF.at