Themenüberblick

Drei „Themenkomplexe“ überprüft

Für Peter Pilz dürfte der Weg zurück in den Nationalrat geebnet sein. Die Innsbrucker Staatsanwaltschaft hat alle Ermittlungen - insbesondere wegen des Vorwurfs der sexuellen Belästigung - gegen den Gründer der nach ihm benannten Liste eingestellt. Die Einstellungen erfolgten teils „aus Mangel an Beweisen“, in anderen Fällen wurden sie damit begründet, dass die betroffenen Frauen nicht zur Strafverfolgung ermächtigten.

Lesen Sie mehr …