Programm fertig: SPÖ will „neue Antworten“ geben

Die SPÖ will die Zeit in der Opposition nutzen, um sich inhaltlich und organisatorisch zu erneuern. Der Entwurf für ein neues Programm ist bereits fertig und wurde gestern präsentiert. Für die aktuellen Herausforderungen brauche es „neue Antworten“, heißt es darin.

Mit Schlagworten wie „soziale Gerechtigkeit“ erfindet die Partei das Rad nicht neu, will sich aber verstärkt auf die „politischen Fundamente“ der SPÖ besinnen, wie Parteichef Christian Kern meinte. Zudem verpasst sich die Partei eine deutlich grünere Note. „Integration vor Zuwanderung“ lautet das Motto beim heiklen Thema Migration. Diesem Punkt will man sich noch genauer widmen.

Mehr dazu in Keine großen Überraschungen