Kritik an Mohammed-Karikaturenwettbewerb

Als pure Provokation, die zu einer zunehmenden Polarisierung beitrage und „verantwortungslos“ sei, hat die Wiener Sozialethikerin Irene Klissenbauer einen vom niederländischen Rechtspopulisten Geert Wilders initiierten Mohammed-Karikaturenwettbewerb kritisiert.

Mehr dazu in religion.ORF.at