Mehr Rechtsbrecher im Maßnahmenvollzug

Die Zahl der schwer psychisch kranken Rechtsbrecher im Maßnahmenvollzug in Österreich ist gestiegen. Das liege daran, dass teils ungefährliche Personen eingewiesen werden, kritisiert nun die Justizanstalt Göllersdorf (Bezirk Hollabrunn).

Mehr dazu in noe.ORF.at