Themenüberblick

„Falter“: Sensible Daten mitgenommen

Die internen Berichte von Mitarbeitern des Bundesamts für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT), die der „Falter“ in seiner aktuellen Ausgabe veröffentlicht hat, seien „erschreckend“, so der SPÖ-Fraktionschef für den BVT-U-Ausschuss, Kai Jan Krainer. Allein dass offenbar hochbrisante Daten bei der Razzia mitgenommen worden sein sollen, sei „ein Super-GAU für die Sicherheit des Landes“. Ähnlich argumentiert NEOS. Unterdessen stößt die von Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) verkündete Neuaufstellung des BVT auf Kritik beim Koalitionspartner ÖVP.

Lesen Sie mehr …