Handball: Fivers erobern dritten Meistertitel

Die Fivers Margareten haben gestern Abend im vierten Finalspiel der Handball Liga Austria (HLA) gegen Titelverteidiger Hard den insgesamt dritten Meistertitel nach 2011 und 2016 gewonnen.

Hard musste nach dem Heimsieg im ersten Duell der „Best of five“-Serie drei Niederlagen in Folge hinnehmen. Damit verpassten die Vorarlberger, die heuer den Supercup und den Cup gewonnen hatten, das erste Triple der Vereinsgeschichte.

Mehr dazu in sport.ORF.at