Umweltbundesamt: Übersiedlung sorgt weiter für Unmut

Die geplante Übersiedlung des Umweltbundesamtes von Wien nach Niederösterreich sorgt weiter für Verstimmung zwischen Bundesregierung und Wiener Landesregierung. Diese beklagt, dass auf keinen Alternativvorschlag reagiert wurde.

Mehr dazu in noe.ORF.at