Wiener Biophilosoph Wuketits gestorben

Der Wiener Zoologe, Wissenschaftstheoretiker und Buchautor Franz M. Wuketits ist tot. Er starb am Mittwoch nach langer schwerer Krankheit im Alter von 63 Jahren. Wuketits, schreibt der deutsche Philosoph Michael Schmidt-Salomon in einem Nachruf, „war ein unverbesserlicher Freigeist, der sich gegen jede Form der Bevormundung zur Wehr setzte“.

Mehr dazu in science.ORF.at