Rad: Österreicher greifen in der Schweiz an

In der Schweiz beginnt heute für viele Stars die Generalprobe für die Tour de France (7. bis 29. Juli). Ambitioniert gehen auch vier Österreicher bei der Tour de Suisse an den Start - allen voran Patrick Konrad, der nach Platz sieben beim Giro d’Italia sein nächstes Topergebnis bei einer Landesrundfahrt anpeilt. Groß in Szene setzen könnten sich auch Hermann Pernsteiner und Stefan Denifl, wobei es für Denifl nach dem späteren Saisonstart in erster Linie darum geht, sich als Titelverteidiger für die Österreich-Rundfahrt (7. bis 14. Juli) in Form zu bringen. Die vierte Hoffnung des Österreichischen Radsportverbands (ÖRV) in der Schweiz ist Michael Gogl.

Mehr dazu in sport.ORF.at