Härtetest für Argentinien zum WM-Auftakt

Seit 32 Jahren wartet die argentinische Fußballnationalmannschaft auf den ersehnten dritten WM-Titel. Zweimal nahm unter anderen Superstar Lionel Messi vergeblich Anlauf, 2014 zogen die Argentinier im Finale gegen Deutschland den Kürzeren. In Russland soll es nun endlich klappen. Doch die „Albiceleste“ erwartet schon heute Nachmittag zum Auftakt (15.00 Uhr, live in ORF eins) ein echter Härtetest, stellt sich den Argentiniern mit WM-Debütant Island gleich ein furchtloses Abwehrbollwerk entgegen.

Mehr dazu in sport.ORF.at