Themenüberblick

Spekulationen über Nachfolge

Seit einem Spitalsaufenthalt Anfang Mai ist Jaroslaw Kaczynski, der Vorsitzende der polnischen Regierungspartei Recht und Gerechtigkeit (PiS), von der politischen Bildfläche verschwunden. War ursprünglich von einer einfachen Knieoperation die Rede, spekulieren internationale Medien mittlerweile über eine lebensbedrohliche Krebserkrankung. Seine Nachfolge hat der mächtige Politiker, der kein offizielles Amt bekleidet, noch nicht geregelt - ein Machtvakuum, das die Opposition nützen könnte.

Lesen Sie mehr …